Systemisches Coaching in der Familienarbeit – Step 2

Systemisches Coaching in der Familienarbeit – Step 2

Aufbaumodul
Für alle Teilnehmer/innen, die bereits das Einstiegsmodul besucht haben.

Während Ihrer systemischen Familienarbeit sind Sie im Berufsalltag sicher das ein oder andere Mal an Ihre Grenzen gestoßen, bei denen sich Fragen und schwierige Handlungsmuster herauskristallisiert haben.

Wir gehen an diesem Tag weiter in die Tiefe:

o Systemische Reflexion und Aspekte; Gefühle, Bindung, Kommunikation und Grenzen
o Die Mehrgenerationenperspektive in der systemischen Therapie
o Salutogenese und Resilienz
o Supervision und Intervision

Feedback
unserer
TeilnehmerInnen

Super Fortbildung! Neue Sichtweisen und Erkenntnisse einfach toll. (A. Fontana)

Danke, dass Du uns stark gemacht hast. Elternarbeit kann so einfach sein. (E. Scholz)

Zusätzlich zum super Lehrstoff, gab es eine prima Verpflegung. Alle Mitarbeiter
sind sehr freundlich! Danke an alle. (Y. Lehmann)

Ich kann viel für mich und mein Privatleben mitnehmen, sehr hilfreich. (L. Stuckmeyer)

1 / 4

Jetzt online anmelden

Bitte füllen Sie das folgende Formular für eine online-Anmeldung aus. Wir werden uns im Anschluss bei Ihnen melden.

Informationen anfordern

Bitte füllen Sie das folgende Formular für eine Informationsanforderung aus. Wir werden uns im Anschluss bei Ihnen melden.

/

* Pflichtfelder

Der Schutz Ihrer Daten und Privatspähre erfährt bei uns höchste Priorität. Daher erfassen wir in unseren Formularen nur notwendige Daten.

Eine Speicherung der Daren erfolgt ausschließlich in dem vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Rahmen.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Trainer:
Thomas Leonhard Logopäde, systemischer Familientherapeut, Supervisor
Wann:

1 Tag von 09:00 – 16:00 Uhr
18. August 2022

Kosten:

180,00 Euro
plus 19% Mehrwertsteuer
(inklusive Verpflegung)